Hopp-la Wald

Die Sommermonate werden infolge Klimaveränderung wärmer und wärmer. Gerade ältere Menschen leiden besonders unter Hitze. Waldkindergärten gibt es schon. Allein die Idee, dass Jung und Alt den Wald gemeinsam als schattenspendendes und wohltuendes Erlebnis erfahren ist relativ neu. Dabei bieten Wälder kühlere Temperaturen, eine Vielfalt an Spielmaterialien und Bewegungsmöglichkeiten aber auch Sitzgelegenheiten. Wieso also nicht als Waldspielgruppe / Waldkindergarten regelmässig eine rüstige Gruppe von Rentner:innen im Wald zu gemeinsamer Bewegung und Begegnung einladen? Oder die Grosseltern machen mit ihren Enkeln einen intensiven Waldausflug, spielen und begegnen sich im Lebensraum Wald?

«Wer einen Baum pflanzt, wird den Himmel gewinnen.»

Konfuzius

«Im Wald kann man einfach sein, den Kopf abschalten. Es tut gut, etwas zu betrachten, zu bewundern, die Natur zu erforschen, sich im Moment zu verlieren und Zeit zu vergeuden.»

Susana Garcia Ferreira

««Kinder erleben im Wald Selbstwirksamkeit, sie haben Erfolgserlebnisse. Wenn sie im Wald auf hohe Bäume klettern oder sich verlaufen könnten, müssen sie lernen, sich etwas zuzutrauen und Risiken abzuschätzen. Das gibt Waldkindern mehr Selbstbewusstsein und eine bessere Resilienz mit auf den Weg.»

Nicole Bauer, Umweltpsychologin

Hintergrund

Der gesellschaftliche Trend zeigt fast weltweit das Phänomen der Urbanisierung. Das heisst, immer mehr Menschen verlassen ländliche Gebiete und ziehen in die Stadt. Auf der anderen Seite gewinnt aufgrund der fortschreitenden Verstädterung die natürliche Umgebung (Grünflächen und Wälder) für die Lebensqualität und das Wohlbefinden des Menschen an Bedeutung.
Therapien im Wald spielen in der Präventivmedizin und im Stressmanagement aller Altersgruppen eine wichtige Rolle. Verschiedene evidenzbasierte Hinweise zeigen auf, dass durch waldbasierte Interventionen die Gesundheit des Menschen positiv beeinflusst wird. Hopp-la ist seit der Stiftungsgründung im Jahr 2014 und der Etablierung von generationenverbindenden Bewegungs- und Gesundheitsangeboten immer auf der Suche nach neuen Ideen oder Weiterentwicklungen. Das neue Angebot Hopp-la Wald soll Anreize schaffen, den Wald aufzusuchen, bewusst zu erleben und zu entdecken.

Weiterführende Inhalte

Mit der Wandtafel findet ihr eine spielerische Anleitung, wie ihr gemeinsam, Jung und Alt, den Wald entdecken könnt:
Waldtafel

In diesem Artikel findet ihr weitere kreative Ideen für den Aufenthalt im schattenspendenden Wald: (Quellenangabe angefragt, folgt bald)